Christenverfolgung heute

Stein mit "Jesus" - Gravur

Am Sonntag, den 02. Juli 2017 findet bei uns, in der Evangelischen Freien Gemeinde Reutlingen, ein Gottesdienst zum Thema Christenverfolgung statt. Johann Bäcker, Mitarbeiter von Open Doors, wird uns über die aktuelle Lage der Gemeinde Jesu in verschiedenen Verfolgungsgebieten informieren.

Geplanter Ablauf
10:15 Uhr: Gottesdienst. Predigt zu Apg 1,8
10:30 Uhr: Vorstellung von Berichten aus der verfolgten Kirche

Nähere Informationen zu Open Doors finden Sie im Internet unter https://www.opendoors.de/

Die Passion Christi und wir, 6. Teil

Das Geheimnis der Erlösung

Jesus bringt etwas ganz Neues, das doch schon von Alters her angekündigt wurde. Schon das Volk Israel wurde "erlöst", als Gott Mose befahl, das Volk aus Ägypten herauszuführen.

Daher hängt das jüdische Passah-Fest, mit dem sich Israel an den Auszug aus Ägypten erinnerte, eng mit der Passion Christi zusammen. Näheres dazu von Kurt Schneck, dem ehemaligen geistlichen Leiter des Bildungszentrums Schloss Klaus.

Vortrag von Kurt Schneck

Die Passion Christi und wir, 5. Teil

Das Kreuz stößt viele ab, denn eigentlich ist es ja ein Folterinstrument. Das war schon damals zur Zeit der ersten Jünger so und es ist heute nicht anders.

Für uns Christen jedoch ist das Kreuz der Ort, an dem Christus unsere Erlösung erworben hat durch seinen Opfertod an unserer Statt.

Vortrag von Kurt Schneck

---

Der Hinweis auf diese Vortragsreihe beim ERF Südtirol erfolgt mit der freundlichen Genehmigung des Senders.

Aktuelle Predigtreihe in unseren Gottesdiensten

Wir glauben an die ganze Bibel als Gottes unfehlbares und verlässliches Wort. In den Büchern der Bibel offenbart Gott, wer er ist und welche Absichten er mit dieser Welt erfolgt.

Ausgehend von diesem Verständnis ist es unser Anliegen, die Bibel zu lesen und ihrer Botschaft einen zentralen Platz in unseren Gottesdiensten einzuräumen. So ist es bei uns Brauch, dass wir - abgesehen von thematischen Einzelpredigten, die es immer wieder gibt - biblische Bücher in Predigtreihen durchgehend betrachten.

Die Passion Christi und wir, 3. Teil

Sie erkannten Ihn am Brotbrechen, 2. Teil

Noch bevor das eigentliche Abendmahl begann, kniete Jesus sich nieder, um seinen Jüngern die Füße zu waschen.

Was diese Handlung bedeutete und worum es bei den anderen Bestandteilen des jüdischen Passah-Mahles ging, erklärt Kurt Schneck, der ehemalige geistliche Leiter des Bildungszentrums Schloss Klaus in Oberösterreich.

Vortrag von Kurt Schneck

---

Der Hinweis auf diese Vortragsreihe beim ERF Südtirol erfolgt mit der freundlichen Genehmigung des Senders.

Die Passion Christi und wir, 1. Teil

Blumen auf dem Fels

Das Fest der ungesäuerten Brote

Welche Bedeutung hat das jüdische Fest mit dem ungewöhnlichen Namen "Fest der ungesäuerten Brote"? Warum musste das Brot ungesäuert sein? Und was hatte das Fest der ungesäuerten Brote mit dem Passahfest zu tun?

Kurt Schneck, der ehemalige geistliche Leiter des Bildungszentrums Schloss Klaus in Oberösterreich, geht auf all diese Fragen ein und erläutert den biblischen Hintergrund dieses Festes.

Seiten